Kreuzbandriss! Quarterback Perry fällt bis Saisonende aus full screen background image

Next Game

Facebook Fans

Montag, 02 Mai 2016 19:02

Kreuzbandriss! Quarterback Perry fällt bis Saisonende aus

geschrieben von
Quarterback Jordan Perry fällt für den Rest der Saison aus Quarterback Jordan Perry fällt für den Rest der Saison aus Foto: Michael Zelter

Hamburg – Das ist bitter für die Hamburg Huskies: Die Verletzung von Quarterback Jordan Perry, die er sich im GFL-Spiele gegen die New Yorker Lions zugezogen hatte, hat sich als noch schlimmer als befürchtet herausgestellt. Bei der Untersuchung in der Praxis von Dr. Bernd Kabelka wurde ein Kreuzbandriss diagnostiziert, außerdem sind Außen- und Innenband im rechten Knie gerissen.

Perry muss nun operiert werden und wird in dieser Saison nicht mehr für den Hamburger Bundesligisten in der GFL auflaufen. „Das ist ein heftiger Schlag für Jordan und auch für das gesamte Team“, sagte ein sichtlich geschockter Sportdirektor Esume. „Eine so schwere Verletzung zu verkraften, ist für einen junge Athleten wirklich schwierig. Und abgesehen von der persönlichen Lage, in der Jordan sich befindet, wirft das die Planungen auch für die gesamte Team und die Saison durcheinander.“

Bitter für Perry: Eine ähnliche Verletzung hatte sich der 24-Jährige schon vor sechs Jahren zugezogen, damals allerdings am linken Knie. In Folge der Verletzung musste Perry ein Jahr pausieren. Das anstehende EFL-Spiel in Amsterdam am kommenden Samstag werden die Huskies mit ihren Quarterbacks Kevin Jauch oder Jonathan Senger bestreiten, Gespräche über die Neuverpflichtung eines US-Quarterbacks laufen bereits.

twitter share
© 2020 Hamburg Huskies American Sports e.V.
Back to Top