full screen background image

Facebook Fans

Mittwoch, 25 Oktober 2017 10:30

Werner Hippler soll Huskies-Vorstand werden

So könnte der neue Vorstand aussehen: Johannes "Jojo" Liebnau, Werner Hippler, Timo Müller (v.l.) So könnte der neue Vorstand aussehen: Johannes "Jojo" Liebnau, Werner Hippler, Timo Müller (v.l.)

Hamburg – Das wird eine starke Neuverpflichtung für die Hamburg Huskies werden: NFL-Europe-Rekordspieler Werner Hippler hat seine Kandidatur für einen Vorstandsposten bei den Schlittenhunden eingereicht und soll auf der Mitgliederversammlung am 21. November in das Führungsgremium des Hamburger Football-Bundesligisten gewählt werden.

Huskies-Gründer und Vorstand Martin Sieg zieht sich aus der Führungsetage der Huskies zurück, will sich nur noch um das Thema Marketing und Sponsoring bei den Hamburgern kümmern. Dessen Posten will Werner Hippler übernehmen, der sich dann ausschließlich um das GFL-Team kümmern soll. „Ich liebe Football und sehe eine Menge Potenzial im Team, aber auch im Standort Hamburg. Darüber hinaus spielt ja auch mein Sohn Dennis bei den Huskies“, sagt Hippler zu seiner Kandidatur. „Deshalb trete ich an, um mit meiner Erfahrung, meinem Wissen und meinen Kontakten zu helfen.“

Der 47-jährige Inhaber einer Kölner Sicherheitsfirma, der als erster Deutscher beim NFL-Club San Diego Chargers einen Profivertrag unterschrieb und mit 108 Spielen in der NFL-Europe als deren Rekordspieler in die Geschichte eingegangen ist, hat klare Ziele: „Ich bin kein Zauberer, der nur auf Grund seines Namens und seiner Kontakte sofort alles verändern kann. Aber ich möchte, dass wir das Thema GFL-Football wie ein Business aufziehen: Solide Grundlagen, sowohl sportlich als auch wirtschaftlich, schnelle Entscheidungen, Zuverlässigkeit. Dafür stehe ich.“ Und weiter: „Sportlich wollen wir das Team so entwickeln, dass wir in zwei oder drei Jahren eine Mannschaft haben, die um den German Bowl mitspielen und ihn auch gewinnen kann.“

Neben Hippler hat sich Johannes „Jojo“ Liebnau (35) für den vakanten 3. Vorstandsposten beworben. Der Geschäftsführer einer IT-Headhuntingfirma hat früher selbst Football bei den Huskies gespielt, ist seit drei Jahren dort im Jugendbereich und Teammanagement tätig und sammelte 15 Jahre Erfahrung in Vereins- und Gremienarbeit beim Hamburger Sport-Verein.

twitter share

Fanshop

Next Game

Gooding

© 2017 Hamburg Huskies American Sports e.V.
Back to Top